Feuerwehr-Einsätze


Einsatzart: Hilfeleistungseinsatz
Kurzbericht: 106/2019 - H GEFAHR 2 - Läuft stark Atemwege reizender Stoff aus (Bilder)
Einsatzort: Gutenbergring
Alarmierung: am 16.07.2019 um 01:49
Einsatzende: am 16.07.2019 um 04:31
Einsatzdauer: 2 Std. und 42 Min.
Alarmschleife: 383, 587, 386
Alarmierte Einheiten: Feuerwehr Rodgau, Feuerwehr Ober-Roden, Feuerwehr Hainburg, Feuerwehr Neu-Isenburg, Feuerwehr Langen, Feuerwehr Dreieich, Feuerwehr Seligenstadt, Rettungsdienst, Notarzt, Polizei
Einsatzbericht:

 

Am DHL-Verteilzentrum Rodgau trat aus einer LKW-Wechselbrücke offenbar ein ätzender Stoff aus. Mehrere Personen klagten über Augen- und Atemwegsreizungen. Daraufhin wurde Großalarm ausgelöst und Rettungskräfte aus dem Kreis Offenbach und Darmstadt Dieburg (RTW) alarmiert. Die Feuerwehr Ober-Roden unterstützte mit einer DEKON-Einheit, dem MANV-Bus des Kreises Offenbach und einem Messfahrzeug. Weitere Infos zu diesem Einsatz finden Sie auf den Seiten der Feuerwehr Rodgau....

Hier noch ein Bericht in der op-online: www.op-online.de/region/rodgau/rodgau-hessen-gefahrgutunfall-dhl-zentrum-verletzten-zr-12823252.html

 

Back to Top