HLF 10

Dieses Fahrzeug wird im Hilfeleistungs und Brandeinsatz eingesetzt. Dadurch, dass das Fahrzeug auch hydraulisches Rettungsgerät verladen hat, kann es z.B. das HLF bei der Rettung von Personen aus verunglückten Fahrzeugen unterstützen. Somit kann an 2 verunfallten Fahrzeugen unabhängig voneinander die Personenrettung durchgeführt werden. Bei Brandeinsätzen fährt das Fahrzeug im erweiterten Löschzug mit.

Fahrzeugdaten

Bezeichnung: HLF 10
Fahrzeugtyp: Hilfeleistungs-Tanklöschfahrzeug
Einsatzzweck: Technische Hilfeleistung, Brandbekämpfung
Funkrufname: Florian Rödermark 1/43
Besatzung: 1:5
Fahrgestell: MAN TGM 13.250
Motor: 250 PS Diesel
Aufbauhersteller: Lentner
Pumpe: FP 16/8
Baujahr: 2019
Gewicht: 13 t
Normbeladung: Brandbekämpfungsmaterial für eine Staffel, 1200l Wasser
Sonderzubehör: Lichtmast, Hydr. Rettungsausrüstung, Gerätschaften für Unwetter und Beseitigung von Wasserschäden, 4 Atemschutzgeräte im Mannschaftsraum
Back to Top